BAföG Beratung

Vertrauliche Beratung bei BAföG-Fragen und -Problemen durch den AStA BAföG-Berater Marc Schuler.

Termine erfolgen im Moment größtenteils nach Vereinbarung, da so viele Mails mit Anfragen vorliegen. Aufgrund von angestauter Arbeit und einer Fortbildung ist die BAföG-Beratung bis einschließlich 07.10.2019 nur eingeschränkt erreichbar!

Die Sprechstunden finden jeweils im Studihaus, Raum ST105 statt. Falls ihr nicht genau wisst, wo ihr das Studihaus findet, hilft euch dieser Lageplan wahrscheinlich weiter. Das Studihaus (Studierendenhaus) ist dort rot markiert und befindet sich in der Nähe der Gebäude „C“ und „V“.

Während der Sprechstunde könnt ihr einfach vorbeikommen, eine vorherige Anmeldung o.ä. ist nicht erforderlich. Beratungstermine außerhalb der Sprechzeiten sind nach Vereinbarung per E-Mail möglich. Ihr erreicht mich grundsätzlich unter der E-Mail-Adresse astabafo@uni-trier.de .


Insbesondere bei absehbaren Veränderungen oder Schwierigkeiten im Studienverlauf (wie z.B. Fachwechsel oder Überschreiten der Regelstudienzeit) sowie im privaten Bereich (z.B. längere Erkrankung, Schwangerschaft) sollte das Beratungsangebot genutzt werden, um mögliche Konsequenzen bezüglich des BAföGs zu klären! Denn nur frühzeitige und umfassende Information ermöglicht adäquates Handeln und somit die Vermeidung unnötiger Nachteile im BAföG.

Grundlegende Informationen zum BAföG findet ihr in der offiziellen BAföG-Broschüre (PDF) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sowie auf der Website www.bafög.de.

Die Beratung erfolgt von Studierenden für Studierende bzw. zukünftige Studierende der Universität Trier. Sie erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen. Sie ersetzt keine Beratung durch einen Rechtsanwalt und erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit sowie Rechtsverbindlichkeit!