Kategorien
Allgemein

Apfel-Streusel-Kuchen

Zutaten
200g Margarine
350g Mehl
8 EL Zucker
60 ml Pflanzendrink
700g Äpfel
250g Apfelmus
Salz, Zimt

Zubereitung
Kuchenboden: 200g Mehl, 2EL Zucker und eine Prise Salz vermischen, dann 120g Margarine, Pflanzendrink hinzufügen und verkneten. In eine mit Backpapier ausgelegte Kuchenform drücken (sowohl Boden, als auch Rand mit Teig auslegen)
Streusel: 150g Mehl, 6 EL Zucker und 80g Margarine verkneten
– Äpfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden und mit dem Apfelmus vermischen (nach Belieben Zimt hinzufügen)
– Apfel-Mus-Gemisch in Kuchenform dazugeben (darauf achten, dass keine Lücken vorhanden sind) und zum Schluss die Streusel darüber verteilen
– ca. 30 min bei 200°C backen

Der Kuchen kann nach eigenen Wünschen aufgepimpt werden: z.B. können in das Apfel-Mus-Gemisch auch Rosinen oder Walnüsse gegeben werden.