Kategorien
Allgemein Nachhaltigkeit

Türchen Nr. 1 – Vegane Zimtschnecken

Zutaten:

Hefeteig:
250 Milliliter Mandelmilch (oder eine andere Pflanzenmilch)
1 Würfel Hefe
60 Gramm Zucker
50 Gramm Pflanzenmargarine
500 Gramm Mehl
1 Prise Salz

Füllung:
40 Gramm Pflanzenmargarine
Zucker
Zimt

Zuckerguss:
150 Gramm Puderzucker
2 EL Mandelmilch

Zubereitung:

1. Milch erwärmen (nicht kochend), Hefe, Zucker & Margarine darin auflösen
2. Mehl in einer Schüssel mit Salz vermengen, die Milchmischung hinzugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig an einem warmen Ort zugedeckt 45 Minuten gehen lassen.
3. Teig dünn in einem Rechteck ausrollen. Margarine schmelzen und auf dem Teig verstreichen, dick mit Zimt&Zucker bestreuen. Teig einrollen und in ca 5cm dicke Scheiben schneiden.
4. Zimtschnecken in einer eingefetteten Form verteilen und noch einmal 15 Minuten an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen.
5. Zimtschnecken im Ofen bei 200 Grad ca 15-20 Minuten backen bis sie goldbraun sind.
6. Zuckerguss anrühren (Puderzucker am besten sieben) und über die etwas abgekühlten Zimtschnecken gießen.