Seite auswählen

AStA Sozialfonds

Die AStA Sozialfonds sind zinslose Darlehen, die Studierende, die in eine finanzielle Notlage geraten sind, unterstützen sollen. Wer berechtigt ist, einen Sozialfonds zu erhalten und welche Konditionen daran geknüpft sind, findet ihr in der Vergabeordnung des studentischen Sozialfonds der Studierendenschaft der Universität Trier.

Die Höchstgrenze für das Sozialdarlehen ist der aktuelle BAföG-Höchstsatz und dieser wird nur als einmalige Leistung vergeben. Eine erneute Förderung kann nur nach vollständiger Rückzahlung des ersten Darlehens erfolgen. Der BAföG-Höchstsatz beträgt momentan 853 Euro (Stand: 2019).

Die Darlehen des AStA sind zinslos und können in Raten zurückgezahlt werden, oder per Einmalzahlung. Die Ratenhöhe, sowie der Start- und Endzeitpunkt der Rückzahlungen, kann von den Antragssteller*innen selbst bestimmt werden und bedarf lediglich einer Rücksprache mit uns bei einem persönlichem Treffen. (Wir empfehlen jedem/jeder Antragsteller*in einen Beginn der Rückzahlung nach zwei Jahren mit einer Rate von jeweils 20€ pro Monat)

In besonders schweren Fällen können Zuschüsse beantragt werden, die dem AStA nicht zurückgezahlt werden müssen.

Über die endgültige Vergabe von Darlehen, oder das Darlehen als Zuschuss auszuzahlen, entscheidet nicht das Sozialreferat, sondern ausschließlich der Sozialfondsvergabeausschuss des Studierendenparlaments.
Dieser Ausschuss besteht aus ingesamt 5 Mitgliedern (und deren jeweiligen Stellvertreter*innen), die alle zur Verschwiegenheit verpflichtet sind und die Anträge neutral behandeln müssen.
Der Ausschuss wird vom Sozialreferat einberufen, sobald der Antrag vollständig dem Sozialreferat abgegeben wurde. Der/Die Sozialreferent*in stellt den Antrag auf der einberufenen Sitzung dem Sozialfondsvergabeausschuss vor, welcher dann nach Einsicht in alle Unterlagen dem Antrag stattgibt, oder diesen ablehnt.

 

The AStA Sozialfonds are interest –free loans designed to support students who are in financial need. The information as to who is entitled to receive a social fund and under what conditions, can be found in the regulations of the student social fund of the student body of the University of Trier.

The maximum limit for the social loan is the current BAföG maximum rate and is only awarded as a one-off service. A new grant can only be granted after the first loan has been repaid in full. Currently the BAföG maximum rate is 853 euros (as of 2019).

The AStA loans are interest-free and can be repaid in instalments or as a single payment. The amount of the instalment, as well as the start and end date of the loan repayment can be determined by the applicant themselves and only requires a consultation with us at a personal meeting (we recommend each applicant start repayment after two years at a rate of 20 euros per month).

In particularly difficult cases, grants which do not have to be repaid can be issued by the AStA.

It is not the Social Department that decides on the final granting of a loan or the pay out as a grant, but the Sozialfondsvergabeausschuss of the Student Parliament. This committee consists of a total of 5 members (and their respective deputies), all of whom are bound to secrecy and must treat their proposals neutrally.

The committee is called to convene by the Social Department as soon as the application has been submitted in full to the Social Department. The Social Department presents the application at the meeting of the Sozialfondsvergabeausschuss, which then approves the application after having inspected all the documents, or rejects it.



Checkliste für einen Antrag auf ein AStA Darlehen des Sozialfonds:

– Aktuelle Immatrikulationsbescheinigung der Universität Trier
– Kopie des Ausweises des Antragstellers*der Antragstellerin (Vorder- und Rückseite)
– Kopie des Ausweises des Bürgen*der Bürgin (Vorder- und Rückseite, muss deutscher Staatsbürger sein)
– Kopien der Kontoauszüge
aller Konten des Antragsstellers*der Antragsstellerin der letzten drei Monate
– Die vollständigausgefüllten Antragsformulare (siehe unten)

 

Checklist for the application of a loan from the Sozialfonds:

current matriculation certificate of the Universität Trier
– copy of your ID (Front- and Backside)
– copy of the ID of the guarantor (Front- and Backside, guarantor has to be a German citizen)
– copy of all your bank statements of the last three months
– complete application documents (see below)

 

Antragsformulare für ein Darlehen des Sozialfonds:

Begründung des Sozialdarlehensantrags
Bürgschaftserklärung
SEPA Einzugsermächtigung
Tilgungsplan
Eidesstattliche Erklärung und Bestätigung

For all our foreign students here are our application documents for the Sozialfonds of the AStA in english:

Rationale for the loan
Declaration of surety
Guarantee of a Direct-Loan-Mandate and SEPA-Loan-Mandate
Plan for the repayment
Affidavit and confirmation of all conditions

 

Falls ihr Fragen zu den Anträgen oder der Satzung des Sozialfonds habt, könnt ihr uns jederzeit unter astasozi@uni-trier.de schreiben.

If you have any questions regarding the application or the conditions of the Sozialfonds, do not hesitate to send us an Email at astasozi@uni-trier.de