Kategorien
Allgemein Nachhaltigkeit

Türchen Nr. 23 – Last Minute Geschenkidee

Du brauchst noch schnell ein Geschenk, hast aber keine Zeit mehr etwas zu kaufen? Wie wäre es dann mit einer Tier- oder Baumpatenschaft!

Eine Patenschaft zu verschenken bringt einige Vorteile mit sich – beispielsweise fallen nervenaufreibende Shoppingtouren weg, bei denen man verwirrt von Geschäft zu Geschäft rennt, um das passende Geschenk zu finden. Und sollte es an Weihnachten nicht gefallen, geht die Tortur weiter: Wieder in die Stadt zum Umtauschen oder sich durch nervigen Papierkram kämpfen, um das Präsent an den Onlinehändler zurückschicken zu können. Aber auch in Hinblick auf z.B. bewusstes Konsumverhalten oder Ressourcenverbrauch sind Patenschaften ein tolles Geschenk.

Und mal ganz abgesehen davon tut man einfach was Gutes damit. 🙂

Egal wofür du dich entscheidest – du solltest vor dem Erwerb einer Patenschaft ausreichend recherchieren und auf Transparenz und Seriosität der Institution achten.

 

Tierpatenschaft
Unterstütze die Versorgung und Pflege von Tieren, z.B. über den Tierschutzbund, den NABU oder WWF.
Wenn es etwas spezifischer sein soll, wie wäre es dann mit einer Bienenpatenschaft? Oder unterstütze einen Gnadenhof in deiner Region (einfach mal im Internet recherchieren)

Genaueres kannst du auch hier nachlesen!

 

Baumpatenschaft
Hierbei kannst du Aufforstungsprojekte unterstützen, z.B. über
Ecosia (eine Suchmaschine, die Einnahmen zum Aufforsten nutzt), Primaklima oder myclimate

Genaueres kannst du auch hier nachlesen!